Krankenkassenvergleich private Krankenkasse

gesetzliche und private Krankenversicherungen im Beitrags- und Leistungsvergleich. Finden Sie die optimale Versicherung für Ihr Anforderungsprofil. Infos und individuelles Angebot
Start Krankenversicherungen Steuern sparen Baufinanzierung Versicherungsvergleich Geldanlage
Die Privaten Krankenkassen im Überblick der Leistungen.
Krankenkassenvergleich private Krankenversicherungen
Individuelles Angebot anfordern zum Thema:
Private Krankenvollversicherung
Private Krankenzusatzversicherung
Private Krankenversicherung für Beamte - Beihilfeversicherung
In eine günstige gesetzliche Krankenversicherung wechseln
Private Krankenversicherung Studenten
Berufsunfähigkeitsversicherung
Private Altersvorsorge
Geldanlagen - Kapitalanlagen
Baufinanzierungen
Steuersparmodelle
Firmenversicherung
Englische Lebensversicherung
Über uns
Impressum
Datenschutzerklärung
Seite zu Favoriten
 
Hier finden Sie weitere Informationen zu:
Leistung Gesetzliche und Private Krankenversicherung
Beitragsbemessungsgrenze
Private Krankenversicherung
Wann kann man frühestmöglich in private Krankenversicherungen wechseln?
Bleibt der Beitrag für die Private Krankenversicherung im Alter bezahlbar? - Preisvergleich
Wie wird bei der Privaten Krankenversicherung mit dem Arzt abgerechnet?
Was versteht man beim PKV Wechsel unter der Wartezeit?
Kann man gegebenenfalls später wieder zurück in die gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV)?
Private Krankenversicherung Tarif und Selbstbeteiligung
Kann die private Krankenversicherung wieder kündigen?
Kann man jetzt oder zu einem späteren Zeitpunkt Kinder mitversichern?
Weitere Information
Private Krankenversicherung
Leistungs- und Beitragsunterschiede zwischen der GKV und der PKV:

Die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen sind im Wesentlichen gleich. Sie sind im Sozialgesetzbuch geregelt und besagen, dass die gesetzlichen Krankenkassen für den Erhalt und die Verbesserung der Gesundheit ihrer Mitglieder aufkommen müssen. Die privaten Krankenkassen bieten allgemein bessere Leistungen als die gesetzlichen Kassen. Das beginnt bei der freien Arztwahl. Außerdem haben viele Patienten das Gefühl, dass Privatversicherte Vorrechte bei einigen Ärzten haben und diese liegen nicht zuletzt in den kürzeren Wartezeiten.

Um in den Genuss der privaten Krankenabsicherung zu kommen, müssen in erster Linie zwei Unterscheidungen gemacht werden: Ist der Interessent ein Selbständiger oder Freiberufler, dann kann dieser ohne Vorbedingungen in die private Krankenversicherung wechseln.
Wer als Arbeitnehmer in die PKV wechseln will, der muss regelmäßig über ein hohes Einkommen verfügen. Dieses Einkommen muss über der so genannten Jahresarbeitsentgeltgrenze liegen ( auch Versicherungspflichtgrenze genannt). Dazu reicht es in 2012 aus, wenn man einmal über der Versicherungspflichtgrenze von 50.850 Euro verdient hat. Das Einkommen sollte voraussichtlich auch im folgenden Jahr nicht unterschritten werden. Wenn diese Aspekte erfüllt sind, gilt es für den Interessenten sich durch das große Angebot der einzelnen Versicherungen durchzukämpfen.

Eine Möglichkeit des Krankenkassenvergleichs ist durch einen erfahrenen PKV Experten. Er kennt die verschiedenen Tarife der privaten Krankenkassen und kann die verschiedenen Möglichkeiten bestmöglich erklären. So kann jeder Versicherte zwischen verschiedenen Tarifen wählen. Dadurch hat er die Möglichkeit sich seine privat Krankenversicherung auf die persönlichen Bedürfnisse zuzuschneiden und somit auch den Beitrag selbst mitbestimmen. Eine dieser Kriterien ist die Möglichkeit der Selbstbeteiligung. Je höher diese ausfällt, desto niedriger sind die monatlichen Beiträge. Für Selbständige ist die Absicherung durch Krankentagegeld sehr interessant. Im Fall einer Erkrankung kommt die Krankenversicherung für den Verdienstausfall auf. Somit hat der Versicherte die Möglichkeit wenigstens einen Ausgleich für die Fixkosten zu erhalten. Andererseits erhöhen sich mit dieser Klausel die Monatsbeiträge.

Fordern Sie ein unverbindliches und natürlich kostenloses PKV Angebot mit Krankenkassenvergleich der Privaten Krankenkassen an:

 

Sie erhalten von einem fachlich versierten, unabhängigen und nicht an eine Private Krankenversicherung gebundenen Fachexperten, der auch das "Kleingedruckte" kennt, einen professionellen Krankenkassenvergleich zur privaten Krankenversicherung. Wenn Sie es wünschen, selbstverständlich auch ein persönliches Beratungsgespräch.

Die privaten Krankenkassen unterscheiden sich aber auch in vielen scheinbar kleinen Punkten. Der Versicherte kann beispielsweise die Behandlung von Heilpraktikern mit einbeziehen. Andererseits kann er auch Kostenbeteiligungen bei Brillen oder Zahnersatz fordern. Die Angebote sind groß und sollten vor Vertragsabschluss gut durchdacht werden. Denn eins haben alle zusätzlichen Klauseln gemeinsam: Sie erhöhen die Beiträge, können aber im Ernstfall eine große, finanzielle Hilfe sein.

Die Private Krankenkasse ist eine preisgünstige Möglichkeit excellente Gesundheitsleistungen zu erhalten, denn Privat Krankenkassen bieten das beste Preis-Leistungsverhältnis.



Informationen rund um das Thema gesetzliche und private Krankenkasse (PKV). Kostenlosen Krankenkassenvergleich zur gesetzlichen und spezielle Versicherungsanalyse zu Privaten Krankenkassen und Privatkrankenversicherung vom PKV Experten anfordern.

 

Sie können über uns bundesweit eine ganzheitliche Finanzberatung und Versicherungsvergleiche von Experten bekommen. Fordern Sie über unser angeschlossenes Netz qualifizierter Finanzberater eine Konzept Finanzberatung oder Versicherungsvergleiche in Ihrer Nähe an. Finanzberatung oder Versicherungsvergleiche anfordern und Geld oder Steuer sparen.

Unsere Partner sind alle ausgewiesene Finanz- oder Versicherungsexperten, die nicht an eine einzelne Versicherung oder Finanzprodukt gebunden sind und damit eine weitgehend unabhängige Beratung garantieren.

Copyright © 2005 by www.finanzberatung-versicherungsvergleiche.de.